Weitere Themen aus Aktuelles und Presse:

Bild zu Täglicher Gewissenskonflikt bei der Kita-Betreuung

Täglicher Gewissenskonflikt bei der Kita-Betreuung

Wie genau definiert man "dringenden Bedarf?"

Es ist ein Spagat, den wir Eltern im Lockdown zu bewältigen haben. Neben Homeoffice und Homeschooling sollen wir auch noch unsere Kita-Kinder zu Hause betreuen. Gleichzeitig bleiben die Kitas aber im „Regelbetrieb bei dringendem Bedarf“ offen. Die Entscheidung, was genau ein „dringender Bedarf“ ist, liegt bei den Eltern. Die Leiterin unserer Familienbildung, Kerstin Hofmann, schreibt hier, warum das für sie keine gute Lösung ist.

mehr erfahren
< Zurück Weitere Einträge >