Wenn das zweite kommt… (Online)
kompetent erziehen

Wenn das zweite kommt… (Online)

Mittwoch, 23.02.2022, 20:00 - 21:30 Uhr
Für: Eltern

Wenn ein Geschwisterkind geboren wird, bedeutet das für das Erstgeborene und die Eltern eine große Umstellung. Mit der Freude über das zweite Kind tauchen auch Fragen und Unsicherheiten auf:

– Wie kann ich beiden Kindern gerecht werden?
– Wie kann ich meinem Erstgeborenen helfen, sich nicht „vom Thron gestoßen“ zu fühlen?
– Wie gelingt der Alltag mit zwei (oder mehr) Kindern?
– Welche Rolle nimmt das Zweitgeborene ein (z.B. auch beim Medienkonsum)

Viele Fragen, die wir im Gespräch und gegenseitigen Austausch ansprechen und dazu passende Hilfestellungen finden werden.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Zugang zu einem PC bzw. Tablet mit einem aktuellen Internetbrowser, Headset/Mikrophon, Kamera (optional) und eine stabile Internetverbindung.
Das Online-Seminar wird über MS Teams durchgeführt.

Die Teilnehmenden bekommen den Zugangslink kurz vor Veranstaltungsbeginn zugeschickt.

Leitung: Kerstin Hofmann, Diplom-Pädagogin, Leiterin der Familienbildung, Mutter von drei Kindern
Termin: Mi 23.02.22, 20 Uhr bis 21:30 Uhr
Kostenbeitrag: 12 €

Bild: Gladskikh Tatiana/shutterstock.com

Kerstin Hofmann Leiterin der Familienbildung im HPH ist Diplom-Pädagogin und Erzieherin. Nach ihrem Studium der Erziehungswissenschaften (Medien- und Betriebspädagogik) an der Universität Koblenz-Landau kam sie 2005 mit der Offensive Bildung der BASF SE (Projekt Qualität von Anfang an) ins Heinrich Pesch Haus und ist seit 2009 in der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus verwurzelt. Ihre Schwerpunkte liegen u.a. im Bereich Frühkindliche Bildung, Qualifizierung von Sprachförderkräften, Erzählwerkstatt. Als Mutter von drei Jungs im Alter von 10 (Zwillinge) und 6 Jahren lebt sie das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gemeinsam mit den Kindern die Welt entdecken ist ihr größtes Hobby, aber auch Aktivitäten in der Natur sind ihr wichtig. k.hofmann@familienbildung-ludwigshafen.de Tel. 0621 5999-171

Anmeldung:

12,00 €


Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.