Verhaltensauffälligkeiten sind Entwicklungsbotschaften
weiterbilden

Verhaltensauffälligkeiten sind Entwicklungsbotschaften

3-tägige Marte-Meo Fortbildung

Dienstag, 05.02.2019, 9:00 - 15:30 Uhr
Für: Fachkräfte

Die Marte Meo Methode ist ein von der Niederländerin Maria Aarts entwickeltes videogestütztes Beratungskonzept, welches sehr stark auf die in jedem Menschen vorhandene eigene Kraft setzt und individuelle Entwicklungsschritte möglich macht. Eltern, Bezugspersonen und pädagogische Mitarbeiter/innen in den unterschiedlichsten beruflichen Handlungsfeldern werden im Umgang bzw. ihrer Arbeit mit ihrem Kind / ihren Kindern erfolgreich unterstützt.

Bei der Präsentation der Marte Meo Methode bekommen die Teilnehmer/innen einen vertieften Einblick in die Arbeit mit diesem Handlungskonzept.  Den Teilnehmenden (z.B. Erzieher*in, Integrationshelfer*in, Heilpädagog*in, etc.) wird anhand von Videoclips gezeigt, wie Marte Meo hilfreich eingesetzt werden kann.

Verhaltensauffälligkeiten sind Entwicklungsbotschaften

Kinder zeigen mitunter Verhaltensweisen, die wir nicht verstehen, uns dadurch umso mehr herausfordern. Gerade im Kindergarten kann dies sehr belastend sein, weil die Anforderungen an die Erzieher*innen von allen Seiten wachsen.

Am ersten Fortbildungstag (Di 05.02.2019) wird mit Filmclips beispielhaft gezeigt, wie die Verhaltensauffälligkeiten als Entwicklungsbotschaften verstanden werden können und wie eine konkrete Unterstützung für das Kind gegeben werden kann.

Filmbeispiele aus dem Kindergarten zeigen die Wirksamkeit auf der Ebene der Kommunikation und Interaktion auf.

An den weiteren zwei Fortbildungstagen (Do 21.02.2019 und Do 14.03.2019) werden anhand eigener kurzer Videoclips aus dem eigenen Arbeitskontext aufgezeigt, welche konkreten Unterstützungen in den individuellen Situationen, für das Kind mit besonderen Bedarfen möglich sind.

Die Fortbildung ist besonders geeignet für Marte Meo Praktiker*innen, die ihre Kenntnisse von Marte Meo auffrischen bzw. vertiefen möchten. So können auch schon zum ersten Tag eigene Videoclips mitgebracht werden.

Leitung: Sabine Herrle
Verantwortlich: Jana Schmitz-Hübsch
Kostenbeitrag: 249 € inkl. Verpflegung (3-tägiger Kurs)


Für Interessierte, die noch keine Kenntnisse über Marte Meo haben wird am Di 29.01.2019 von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr eine Einführung in die Methode angeboten.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um telefonische Anmeldung zu diesem Informationsabend bis zum 25.01.2019 unter 0621 5999-360 >> mehr erfahren

 

Facebook  

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.