Segensfeier für werdende Eltern
erleben

Segensfeier für werdende Eltern

Montag, 12.12.2022, 19:00 - 20:00 Uhr

Das katholische und evangelische Seelsorgeteam im St. Marienkrankenhaus lädt gemeinsam mit dem Heinrich Pesch Haus am 12. Dezember, 19 Uhr, Schwangere und deren Angehörige und Freunde zu einer ökumenischen Segensfeier für werdende Mütter und Väter ins Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen (Frankenthaler Straße 229) ein. „Segen berührt neues Leben“ wird durch die katholische Krankenhausseelsorgerin Pastoralreferentin Birgit Kiefer und den evangelischen Krankenhausseelsorger Pfarrer Martin Risch gemeinsam gestaltet, der Ort außerhalb der Klinik wegen der aktuell im Land geltenden Coronaregeln für Krankenhäuser gewählt.

„Einer der persönlichsten und intimsten Momente im Leben ist die Geburt des eigenen Kindes. In der Zeit der Schwangerschaft ist das Wunder des Lebens besonders intensiv zu fühlen. Sie ist auch eine Zeit des Fragens nach der Zukunft, eine Zeit im Wechselbad der Gefühle, mit Hoffnungen und Fragen. Der Segen, der in der Zeit der Schwangerschaft zugesprochen wird, ist ein Geschenk, das die Zuwendung Gottes in dieser Zeit deutlich macht und feiert. Er soll die Schwangeren und jungen Eltern in der Schwangerschaft, in ihrer Partnerschaft, Familie und in ihrem freundschaftlichen und sozialen Umfeld ermutigen und begleiten“, erklären die Verantwortlichen. Auch Angehörige und Freunde dürfen sich gerne angesprochen fühlen und mit der Schwangeren den Gottesdienst mitfeiern.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Fragen gerne an Pastoralreferentin Birgit Kiefer unter Tel.: 0621 5501-2594 und Pfarrer Martin Risch unter Tel.: 0621 5501-2558.

Weitere Informationen unter https://segen-beruehrt-neues-leben-pf.jimdofree.com/

Foto: Ökumenische Segensfeiern für werdende Eltern in der Pfalz