Qualifizierung von Sprachförderkräften in Rheinland-Pfalz  (Strategiemodul 3)
qualifizieren

Qualifizierung von Sprachförderkräften in Rheinland-Pfalz (Strategiemodul 3)

Mit Kindern im Gespräch

Samstag, 11.08.2018, 9:00 - 16:00 Uhr
Für: Fachkräfte

Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für den schulischen und beruflichen Erfolg und unabdingbar für eine aktive, verantwortungsvolle Beteiligung am gesellschaftlichen und politischen Leben.

Das Angebot der Module 1 bis 3 des neuen Qualifizierungskonzeptes  „Mit Kindern im Gespräch“ richtet sich an  Sprachförderkräfte, die bereits die Qualifizierungsreihe „Sprache-Schlüssel zur Welt“ absolviert haben.

Mit diesen drei Strategiemodulen soll die Möglichkeit gegeben werden das bereits erworbene Wissen zu vertiefen. In den drei Modulen des Qualifizierungskonzeptes „Mit Kindern im Gespräch“ geht es um Strategien, die sich zur Anregung sprachlicher Bildungsprozesse eignen. Sie werden den folgenden drei Strategiebereichen zugeordnet und mit den folgenden Schwerpunkten in den ersten drei Modulen angeboten.

• Rückmeldestrategien    (Modul 3: 11.08.2018)

Referentin: Dr. Ewa Schmied. Dipl.-Pädagogin, Sprachheilpädagogin, Essenheim
Kostenbeitrag: je Modul inkl. Verpflegung

Facebook  

Anmeldung:

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.