Netzwerkkonferenz Ludwigshafen – In Kontakt kommen, sein und bleiben
qualifizieren

Netzwerkkonferenz Ludwigshafen – In Kontakt kommen, sein und bleiben

Fachtagung mit Dr. Michael Hipp

Dienstag, 20.09.2022, 9:00 - 16:30 Uhr

Psychische Erkrankungen führen nicht selten zu einer schweren Beeinträchtigung des familiären Zusammenlebens. Besonderen Belastungen und Gefährdungen sind dabei die betroffenen Kinder ausgesetzt.
Das frühzeitige Erkennen und Einordnen psychischer Verhaltensauffälligkeiten der Eltern und ihrer Kinder bildet die Voraussetzung für wirksame pädagogische und therapeutsiche Interventionen.

Um dem komplexen Unterstützungbedarf der Familien, den präventiven Handlungsnotwendigkeiten und dem Kinderschutz gleichermaßen gerecht werden zu können, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen der Jugendhilfe, den Bildungsinstitutionen und dem Gesundheitswesen einschließlich der Erwachsenenpsychiatrie unabdingbar.

Weitere Informationen zum Fachtag entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Flyer.


Kostenbeitrag:
50 € inkl. Verpflegung (Ermäßigung auf Anfrage), Übernachtung und Frühstück können zugebucht werden: 60 €

Veranstaltungsort: Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen

Veranstalter: Familienbildung im HPH in Kooperation mit der Stadt Ludwigshafen und Marte Meo Pfalz

Veranstaltungsteam: Sabine Herrle, Jana Sand, Susann Schmidt

Anmeldung bitte bis zum 06.09.2022

Bildnachweis: Nadezhda1906/shutterstock.com

20.09.2022: Netzwerkkonferenz Ludwigshafen

In Kontakt kommen, sein und bleiben - Fachtagung mit Dr. Michael Hipp
> Download starten

Anmeldung:

50,00 €


Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.