MachPaar – EPL
erleben

MachPaar – EPL

Training für Beziehungskommunikation - für Paare mit kürzerer Beziehungsdauer

Freitag, 16.09.2022 - 18.09.2022, 18:00 - 14:00 Uhr
Für: Erwachsene

Wir bieten euch das im deutschsprachigen Raum am weitesten verbreitete Trainingsangebot für Beziehungskommunikation. Dabei spielen Konfession, Familienstand oder sexuelle Orientierung keine Rolle.

Unsere “EPL-Trainings” (Ein partnerschaftliches Lernprogramm) für Paare mit kürzerer Beziehungsdauer umfassen sechs Einheiten, die jeweils ca. zwei Stunden dauern. Hier übt ihr grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten ein. Auf dieser Basis sprecht ihr über wichtige Themen eurer Partnerschaft und werdet dabei von unseren ausgebildeten Trainerinnen und Trainern unterstützt.

Die EPL-Trainingsprogramme wurden von führenden Experten im Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie e. V. in München entwickelt. Sie tragen nachweislich zur Zufriedenheit in Partnerschaften bei.

In unseren Trainings werdet ihr offen empfangen. Es geht uns nicht um die Vermittlung weiser Ratschläge. Es geht um eure Themen und eure Unstimmigkeiten. Praxiserprobte Regeln bringen euer Gespräch in eine Richtung, der beide folgen können.

Unsere Trainings für Beziehungskommuniktion sind keine Paartherapie. Sie sind deshalb ungeeignet für Paare, die schwerwiegende Konflikte haben oder eine Trennung beabsichtigen.

Leitung: Christina Leonhardt und Jörg Schaper

Termin: 16.09. – 18.09.2022, Fr. von 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. von 9.00 – 18.00 Uhr und So. von 9.00 – 14.00 Uhr

Kostenbeitrag: 175 € (Verpflegung und Übernachtung zubuchbar)

Ermäßigungen:
40 % für Wohngeldempfangende
50 % für Studierende
70 % für ALG II-Empfangende

In Kooperation mit der Erzdiözese Freiburg

Bildnachweis: autumnsgoddess0/pixabay.com

Anmeldung:

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 175,00 €

Registration Information

Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.