Komm mit ins Zahlenland
qualifizieren

Komm mit ins Zahlenland

... wo sich Kinder Mathematik, Sprache und Basiskompetenzen erspielen

Donnerstag, 18.04.2024, 9:00 - 15:00 Uhr
Für: Fachkräfte

Den wachsenden Herausforderungen in Kitas und Grundschulen stellen wir ein unwiderstehliches integratives Konzept entgegen, das alle Kinder erreicht, mit vielen Synergieeffekten zum Bildungsauftrag beiträgt und Ihre Freude am Beruf erhalten hilft. Grundschullehrer spüren den Effekt deutlich bei ihren Erstklässlern und empfehlen es ausdrücklich als Schulvorbereitung.

„Komm mit ins Zahlenland“ von Dr. Gerhard Friedrich bewährt sich seit 2004 im In- und Ausland – auch für Sprache und Integration. Das Besondere ist der integrative Wert: Alle Kinder können sofort mitmachen, Selbstwirksamkeit erfahren und die (Zweit-)Sprache lernen.

In dieser Fortbildung erarbeiten wir uns die Grundlagen des Zahlenlands und wie wir es – ungezwungen und kreativ – als Aufhänger für Mathematik, Sprache sowie weitere Bildungsbereiche nutzen können. Es ist ein offenes didaktisches Konzept, das Ihnen Raum gibt für Ihre individuelle Gestaltung.
In einem kurzen Theorieteil vergegenwärtigen wir uns, welche mathematischen Grundlagen Kinder in die Grundschule mitbringen sollten, was Kinder für ihre Entwicklung brauchen und wie das Zahlenland-Konzept diese Ziele adressiert.
Im Hauptteil bauen wir (mit den zur Verfügung stehenden Materialien) ein Zahlenland auf und erkunden, wie die Zahlenstadt den Zahlbegriff in all seinen Facetten kindgerecht erfahrbar macht: Wie richten wir das Zuhause der Zahlen ein und warum? Wie bepflanzen wir die Beete und womit? …

Die umkomplizierte Idee bietet viele Anlässe zum Tun und Verstehen, zum Vergleichen, Beschreiben und für Gespräche, lädt ein zum kreativen Gestalten und Geschichten erfinden, für Musik und Sport. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Stuhlkreis über Gruppenarbeit und mehrwöchigem Projekt bis hin zu einer Mathe-Ecke.

Kursleitung: Barbara Schindelhauer, MSc, selbstständige Fortbildungsreferentin und Autorin, propagiert seit 2004 „Mathe mit Kinderaugen“ als Chance sowohl für eine glückliche Kindheit als auch für die Entlastung von Fachkräften. Sie ist u.a. Co-Autorin des Bestsellers Komm mit ins Zahlenland von Dr. Gerhard Friedrich und entwickelt mit pädagogischen Fachkräften weltweit neue, kreative, unkomplizierte Ideen. Im Rahmen der Offensive Bildung hat sie von 2005 bis 2009 Fortbildungen für das Projekt „Vom KleinSein zum Einstein“ angeboten.

Termin: 18.04.2024, 9 bis 15 Uhr

Kostenbeitrag: 115 € inkl. Verpflegung

Ort: Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen

Bild: _Alicja_/pixabay.com

Anmeldung:

Tickets

115,00 €

Registration Information

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
115,00 €
Gesamtpreis
115,00 €
Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.