Kinder lernen aus den Folgen
kompetent erziehen

Kinder lernen aus den Folgen

Für Eltern, die ohne schimpfen und strafen erziehen wollen

Montag, 08.11.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Für: Eltern

Wenn du jetzt nicht sofort aufhörst, dann … – ja was passiert dann? Folgt dann eine Strafe oder eine logische Konsequenz?
Was ist der Unterschied und worauf sollte ich als Mama/Papa achten? Liebevoll und trotzdem konsequent sein – beides ist möglich. Freuen Sie sich auf zwei spannende Stunden und lernen Sie die von der Referentin entwickelte L-A-R-A-Strategie kennen.

Termin: 08.11.21, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Kostenbeitrag: 20 € pro Person, Paarpreis auf Anfrage
Kursort: Villa fambili im HPH, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen

 


Ulrike Strubel ist seit fast 40 Jahren verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder, ist zweifache Oma und Begleiterin ihrer 85 jährigen Mutter bei fortschreitenden Demenz. Beruflich arbeitet sie mit Eltern, Paaren, Erziehern, Lehrern und angehenden Individualpsychologischen Beratern. Ihre Angebote haben alle das gleiche Ziel. Das Miteinander soll menschlich bleiben, bzw. werden. Für die Familienbildung begleitet sie seit über zehn Jahren Eltern mit den "kess-erziehen" Kurskonzepten von Anfang an bis zur Pubertät. Lesen, Kino und Freundschaftspflege sind ihre Lieblingsbeschäftigungen in der Freizeit.

Anmeldung:

20,00 €


Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.