Wie das Gold in den Rhein kam
erleben

Wie das Gold in den Rhein kam

Eine Nibelungengeschichte für Kinder

Freitag, 28.10.2022, 15:00 - 17:00 Uhr
Für: Kinder

Lebte wirklich einst Siegrid, der Drachentöter, der die schöne Kriemhild heiratete? Was hat es mit König Gunther und der nordischen Königin Brünhild auf sich? Existierte ein Schatz von unermesslicher Größe, der vom finsteren Hagen von Tronje in den Fluten des Rheins versenkt wurde? Und ist das Volk der Burgunder tatsächlich in Etzels Königreich untergegangen?

Die Autorin Petra Henke liest kindgerecht aus ihrem Buch, welches das Nibelungenlied zusammenfasst. Anschließend wird gemeinsam passend zum Thema gebastelt.

In Kooperation mit dem Stadtmuseum Ludwigshafen

Leitung: Petra Henke
Termin: 28.10.22, 15 Uhr bis 17 Uhr
Zielgruppe: Kinder im Grundschulalter

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung.

Bildnachweis: Pezibear/pixabay.com

Anmeldung:

Tickets

Registration Information

Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.