Corona fordert Familien heraus
kompetent erziehen

Corona fordert Familien heraus

Warum regelmäßiges miteinander reden gerade jetzt so wichtig ist.

Dienstag, 06.10.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Für: Eltern

Virusbedingt verbringen Eltern und Kinder jetzt mehr Zeit als bisher miteinander. Es braucht klare Absprachen zu Fragen wie: wer kocht heute was, wer geht einkaufen, wer darf zuerst ins Bad, wer braucht wann den PC? Genauso wichtig sind die Bedürfnisse von Eltern und Kindern, im Sinne von: wer braucht wann und wo seinen Rückzug, wann gibt es gemeinsame Zeit, wann ist Spiel-, wann Lernzeit?
Die Referentin stellt an dem Abend das Kommunikationsinstrument „Familienrat nach Dreikurs“ vor. Es ist interessant für alle Eltern, denen ein friedliches und respektvolle Miteinander wichtig ist.
Als Handout gibt es eine Checkliste mit allen Kernelementen, damit Sie gleich am nächsten Tag starten können.

Leitung: Ulrike Strubel, Individualpsychologische Beraterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Erzieherin, systematischer Eltern-Coach
Termin: 06.10.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort: Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str.229, 67059 Ludwigshafen
Kostenbeitrag: 20 € pro Person, 30 € pro Paar

Facebook  

Ulrike Strubel ist seit fast 40 Jahren verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder, ist zweifache Oma und Begleiterin ihrer 85 jährigen Mutter bei fortschreitenden Demenz. Beruflich arbeitet sie mit Eltern, Paaren, Erziehern, Lehrern und angehenden Individualpsychologischen Beratern. Ihre Angebote haben alle das gleiche Ziel. Das Miteinander soll menschlich bleiben, bzw. werden. Für die Familienbildung begleitet sie seit über zehn Jahren Eltern mit den "kess-erziehen" Kurskonzepten von Anfang an bis zur Pubertät. Lesen, Kino und Freundschaftspflege sind ihre Lieblingsbeschäftigungen in der Freizeit.

Anmeldung:

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 20,00 €
Paarpreis 30,00 €


Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.