Beckenbodentraining
erleben

Beckenbodentraining

Aus dem Becken kommt die Kraft – Eine starke Körpermitte durch ganzheitliches Beckenbodentraining (14 Abende)

Dienstag, 08.01.2019, 19:45 - 20:45 Uhr
Für: Erwachsene

Der Beckenboden ist einer der wichtigsten, aber leider meist vergessenen Muskeln im Körper. Von ihm hängt ganz wesentlich die Aufrichtung des Körpers und die Gesundheit der inneren Organe ab. Bewusstheit und Kraft in der Körpermitte unterstützen den gesamten Rücken-, Bauch- und Beckenbereich, erhöhen das Energieniveau und fördern das allgemeine Wohlbefinden. Der Kurs ist für Menschen aller Altersstufen geeignet.

Bitte mitbringen: warme und bequeme Sportkleidung, warme Socken

Di 08.01.2019 bis 16.04.2019, 19.45 bis 20.45 Uhr, 14 Abende (außer 05.03.19)

Facebook  

Susanne Walz wurde 1967 in Kaiserslautern geboren und ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Nach dem Studium der Sozialpädagogik in Mannheim, hat sie sich 1993 zur Yogalehrerin und Gesundheitsberaterin weitergebildet und ist seit nunmehr 25 Jahren Referentin und Kursleiterin in den Bereichen Gesundheitsförderung und Erwachsenenbildung.  Sie hat zusätzlich eine mehrjährige Erfahrung im Unterrichten von BerufsschülerInnen in den Ausbildungsgängen zur Erzieherin und zur Kinderpflegerin. Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit arbeitet sie als Integrationshelferin und macht eine Weiterbildung zur Fachberaterin für Rohkosternährung (IHK). Mit dem Heinrich-Pesch Haus ist sie seit 2012 verbunden und hat sich hier zur Sprachförderkraft weitergebildet. Gleichzeitig ist sie seit 2012 auch als freie Mitarbeiterin in der Familienbildung des Heinrich-Pesch Hauses tätig - als Dozentin in der Tagesmutter(-vater)qualifizierung und als Pilates-Kursleiterin. Sie ist sehr dankbar darüber, dass ihr Beruf zugleich auch ihr Hobby ist.

Anmeldung:

112,00 €


Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus zu. Ich erhalte eine Anmeldebestätigung.