Am 15. Mai ist der Tag der Familie. Aus diesem Anlass haben die 20 Familienbildungsstätten in Rheinland-Pfalz einen prominenten Gast eingeladen: Jan-Uwe Rogge, bekannt als Buchautor, Familien- und Kommunikationsberater wird einen kostenfreien Vortrag mit dem Titel „Schauplatz Corona – Kinder und Familien begleiten“ live im Internet anbieten. Die Familienbildungsstätten möchten sich damit bei allen Familien bedanken, die in dieser besonderen Zeit so viel geleistet haben und das auch weiterhin müssen.

Der Vortrag wird am 15.05.2020 um 20:00 Uhr live auf www.fbs-neuwied.de/aktuelles übertragen.

Während des Vortrages haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen an Jan-Uwe Rogge zu stellen, die der Familienexperte und Autor des Bestsellers “Kinder brauchen Grenzen” live beantworten wird. Ihre Fragen  stellen Sie bitte vorab oder am Abend an den Administrator per E-Mail: zimmermann@fbs-neuwied.de

Der Tag der Familie wird vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz gefördert. Zum Tag der Familie am 15. Mai macht die Landesarbeitsgemeinschaft Familienbildungsstätten in Rheinland-Pfalz deutlich, dass Familien extrem wichtig sind: „Die Eltern und insbesondere die Alleinerziehenden managen unglaublich viel, für ihre Kinder, die
Familienangehörigen, für uns alle – ohne ihren Einsatz würden unser Alltag, das Gesundheitssystem und die Wirtschaft nicht funktionieren,“ sagt Ute Dettweiler, Referentin für Familienbildung bei der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft. „Die gute Nachricht ist, dass durch die Ausgangs- und Kontaktsperren die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland nicht stark gestiegen ist. Die weniger gute Nachricht ist, dass insbesondere Eltern in dieser Zeit zu Höchstform auflaufen mussten, um die täglichen Anforderungen zu bewältigen. Dass bei manchen Eltern die Nerven blank liegen ist eine normale Reaktion auf einen unnormalen Zustand“, meint Nils Zimmermann, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft der Katholischen Familienbildungsstätten in Rheinland-Pfalz.