Tagung für Fachkräfte aus Erziehung, Bildung, Sozial- und Gesundheitswesen

Verhaltenskreative Jugendliche

01. Feb. 2018, 8:30 bis 17:00 Uhr

Was können, sollten und müssten Fachkräfte in der Schule, der Jugendhilfe und vielen anderen professionellen Bereichen, die mit jungen Menschen in Berührung kommen, leisten, um diesen jungen Menschen trotz schwieriger Ausgangsbedingungen Brücken ins Leben zu bauen?
Die Tagung wird sich mit diesen Herausforderungen beschäftigen und der Frage nachgehen, welches Wissen wir brauchen, um die kreativen Verhaltensweisen besser verstehen und möglicherweise hilfreiche Lösungsansätze finden zu können.

Kooperationsveranstaltung von: Familienbildung im HPH,  Stadtjugendamt Ludwigshafen, Ludwigshafener Zentrum für individuelle Erziehungshilfen und Jugendförderung und Erziehungsberatung, Stadt Ludwigshafen

Leitung:
Sabine Buckel, LuZiE
Ulrike Gentner, Heinrich Pesch Haus
Sabine Heiligenthal, Jugendförderung und Erziehungsberatung Stadt Ludwigshafen
Jürgen May, Stadtjugendamt Ludwigshafen

Teilnahmebeitrag: 50 Euro inkl. Verpflegung
Übernachtung/Frühstück im HPH können bei Bedarf zugebucht werden: 55,– EUR

Weitere Informationen finden Sie hier zum Downloaden im PDF-Format.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Kategorien

Qualifizierung und Weiterbildung